Fachpraktikum - Materialflusssimulation

 

Der erhöhte Wettbewerbsdruck, die immer kürzer werdenden Produktlebenszyklen sowie der starke Trend zur Globalisierung verlangen von Unternehmen eine hohe Flexibilität der Fertigung und Produktion. Die Simulationstechnik ist als wichtiges Werkzeug aus den Planungsprozessen für moderne, hochkomplexe Fertigungssysteme nicht mehr wegzudenken. Über die Simulation von reinen Produktions- und Fertigungssystemen bietet sich der Einsatz der Simulationstechnik sowohl für betriebsinterne wie auch für betriebsübergreifende Logistiksysteme an.
Das Fachpraktikum "Materialflusssimulation" vermittelt den Studierenden erste eigene Erfahrungen in der Simulationstechnik als modernes Tool für die Fabrik- und Anlagenplanung und den Anlagenbetrieb.
Dieses Fachpraktikum findet seit ca. fünf Jahren jedes Semester in der Abteilung für Anlagenprojektierung und Materialflusslogistik statt. Die Teilnehmerzahl hat sich inzwischen auf einem vergleichsweise hohen Niveau eingependelt.
Anhand von Aufgaben mit wachsendem Schwierigkeitsgrad lernen die Studierenden das Simulationsprogramm Siemens Plant Simulation kennen. Durch verschiedene Fragenstellungen findet eine Sensibilisierung für mögliche Problemlösungen im "normalen" Industriealltag statt.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017